Wind und niedrige Temperaturen verlangten Organisatoren und Zuschauern bei der Open-Air-Fotoschau auf dem Rewe/Penny-Parkplatz einiges ab. Entschädigt wurden sie durch schöne Aufnahmen aus ihrem Stadtteil. Trotz klammer Finger hatte Vereinsmitglied Horst Feldmann seinen Beamer im Griff und zauberte die Aufnahmen im Großformat an die Wand.

Open-Air-Fotoschau zum Bürger-Aktions-Tag

Donnerstag, 07 Februar 2013 17:52

Am 16. März findet in Erkrath zum dritten Mal ein Bürger-Aktions-Tag statt.

Der Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV beteiligt sich daran mit einer Open-Air-Fotoschau auf dem Neuenhausplatz. Und damit es eine richtig große und runde Sache wird, ruft der Bürgerverein alle Unterfeldhauser auf, sich in den nächsten Wochen mit ihrem Fotoapparat auf  Motivsuche durch den Stadtteil zu begeben.

Jahreshauptversammlung 2013

Freitag, 01 Februar 2013 15:06

Am Montag, 18. März, findet um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung 2013 mit Vorstandswahlen im Restaurant "Auszeit" am Niermannsweg 9 statt.

Zugehörige Presseartikel:

pdf  Natur und Kultur verbunden - LA - 2013.04.17 (364.23 kB)

Open-Air Fotoschau

Freitag, 01 Februar 2013 13:18

Am Samstag, 16. März, findet um 19 Uhr im Rahmen des Bürgeraktionstags eine Open-Air Fotoschau statt. Demnächst erfahren Sie dazu hier auf unserer Internetseite mehr.

2025 - Ein Streifzug durch Erkrath

Freitag, 01 Februar 2013 13:00

Das Stadtentwicklungskonzept geht in seine letzte Runde. Im November und Dezember stehen noch einmal drei Stadtteilwerkstätten an, in denen Bürger eigene Ideen und Kritik einbringen können. Wie die Stadt einmal aussehen könnte hat Heide Horn, Gründungsmitglied des Bürgervereins Unterfeldhaus-AKTIV, in einem Essay mit dem Titel "2025 - Ein Streifzug durch Erkrath" zusammengefasst. Basis sind im Bürgerverein gesammelte und eigene Ideen, die aus ihrer langjährigen Zeit als Lokal-Redakteurin und Bürgerin der Stadt entstanden sind.

Hier finden Sie zu Ihrer Information eine an die Presse verschickte Stellungnahme zum Stadtentwicklungskonzept. Nach wie vor ist jeder Bürger aufgerufen, sich mit eigenen Vorstellungen - Ideen und Kritik - daran zu beteiligen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok