Begehung des Gewerbegebietes in Unterfeldhaus

Freitag, 31 August 2012 12:39

Der Bürgerverein Unterfeldhaus_AKTIV, dem die Stadtentwicklung wie auch das Erscheinungsbild von Unterfeldhaus ein vorrangiges Anliegen ist und der sich für mehr Beachtung des Stadtteils bei Politik und Verwaltung einsetzt, hat letzte Woche die Mitglieder des Planungs- und Umweltausschusses zu einem Informations-Rundgang durch das Gewerbegebiet Unterfeldhaus eingeladen.

Bei dem eineinhalbstündigen Rundgang konnten vor Ort Einsichten und Perspektiven gewonnen werden, um eine auf Zukunft angelegte Weiter-entwicklung des Gewerbegebietes in Betracht ziehen und Missstände aufgreifen zu können. Themenschwerpunkte waren das Straßen- und Erscheinungsbild des Gebietes, die Leerstände sowie der Branchenmix.

Im Anschluss an den Rundgang präsentierte der Bürgerverein den Ausschussmitgliedern eine Neuheit am Niermannsweg: das Bistro - Café „Auszeit“. Hier kehrten die Rundgangteilnehmer zur Abschlussbesprechung ein und konnten zugleich die Fortschritte der Bauarbeiten bei der Firma TR Plus besichtigen. Geschäftsführer Gerrit Mallock führte durch die im Umbau befindlichen Räumlichkeiten und schilderte den Politikern seine bisherigen Erfahrungen als Bauherr und Unternehmer in Unterfeldhaus.

Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok