Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Montag, 13 Februar 2017 10:56

Mit vielseitigem Programm ins Jahr 2017: Aktiv in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Die Planungen des Bürgervereins Unterfeldhaus-AKTIV für 2017 stehen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung mit turnusmäßigen Neuwahlen erläuterte Vorsitzender Wolfgang Haase nach kurzem Rückblick das aufgestellte Programm.

Rauchmelder werden Pflicht

Mittwoch, 24 August 2016 15:00

Am 1.Januar 2017 tritt in NRW die Rauchmelderpflicht für alle Wohnungen in Kraft. Über die Details informieren Unterfeldhaus-AKTIV und der Bürgerverein Hochdahl am Donnerstag, 8. September, 19 Uhr, im OCE, Office Center Erkrath, Ecke Niermannsweg/Millrather Weg. Als Referenten haben wir einen Fachmann der Erkrather Feuerwehr gewonnen.

Bereits seit April 2013 müssen alle Neubauten mit Rauchmeldern ausgestattet werden. Für bereits bestehende Bauten wurde eine Übergangsfrist bis zum kommenden Jahreswechsel eingeräumt. Für Anschaffung und Montage sind die jeweiligen Wohnungseigentümer zuständig. Wartung und Austausch der Batterien liegen in Verantwortung der Mieter.

Der Eintritt zu diesem Informationsabend ist kostenfrei.

Auf großes Interesse stieß eine Ausstellung des Bürgervereins Unterfeldhaus-AKTIV auf der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen Erkraths als Stadt.

„Nun aber bleiben Glaube, Liebe, Hoffnung. Die Liebe aber ist die größte unter ihnen. Und Sie haben sich gegen 22 Paar Beine und für die Liebe entschieden. Ich halte das für eine gute Entscheidung. Ich hoffe, Sie werden das am Ende unserer Lesung auch so sehen." Mit diesen launigen Worten begrüßte Barbara Geiss-Kuchenbecker die 25 Gäste, die sich trotz des Achtelfinale Spiels Deutschland - Slowakei im Wohnzimmer der Familie Geiss-Kuchenbecker zu der Lesung mit dem Titel "Liebesgeschichten" einfanden.

Was war am Samstag auf dem Spielplatz an der Georg-Büchner-Straße in Unterfeldhaus los? Ausgestattet mit Eimer und Schaufel hatten sich dort fünf gestandene Männer getroffen. Bald waren aufmunternde Zurufe zu hören und emsiges Graben zu beobachten. Eimer wurden in Löcher versenkt. Eine vor Ort zusammengebaute Kiste mit Wasserwaage ausgerichtet und mit fachmännisch angerührtem Zement darin festgemauert.

Fotoausstellung zum Stadtjubiläum

Montag, 13 Juni 2016 06:10

Im März 1966 wurde Erkrath zur Stadt ernannt. Wie damals die Ernennung, soll jetzt am ersten Juli-Wochenende das Jubiläum gebührend gefeiert werden. Daran wird sich der Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV mit einer Fotoausstellung beteiligen: Unterfeldhaus als Erkrather Stadtteil ist im vergangenen Jahr 40 geworden.

Mit einer vielseitigen Fotoausstellung hatte Vereinsmitglied Ilse Kretschmer im September den in den 70er Jahren einsetzenden Bauboom und die beginnende Entwicklung vom ländlichen Umfeld zum heutigen Stadtteil dokumentiert. Viele Häuslebauer hatten dafür in ihren Fotoalben und Erinnerungen gestöbert. Mehr dazu finden Sie hier.

Am Samstag, 2. Juli, wird diese Ausstellung in der Erkrather Stadthalle (von 11 bis 18 Uhr) noch einmal zu sehen sein.  Unterstützung bei der Standbetreuung  ist willkommen. Weitere Auskünfte und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seite 1 von 15
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok