Vorlesepatin mit "Silbernem Lesezeichen" geehrt

Bücherbörse des Vereins "Unterfeldhaus-AKTIV"

09 Okt 09 buercherboerse

Mit der Verleihung des "Silbernen Lesezeichens" eröffnete Ilse Kretschmer vom Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV die Bücherbörse im Foyer des Rewe-Marktes. Preisträgerin der diesjährigen Veranstaltung war Dorothea Kleinpeter, die sich einmal wöchentlich als Lesepatin im städtischen Kindergarten am Millrather Weg engagiert. Eine kleine Abordnung des Kindergartens nutzte die Gelegenheit und bedankte sich bei ihrer Lesepatin mit liebevoll gemalten Bildern und einem gebastelten Blumenstrauß. Dank kam auch von Kindergarten-Leiterin Helga Scheithauer: "Wir freuen uns sehr, dass sie uns hilft, den Kindern die Welt der Bücher zu erschließen." Mit diesem Engagement war Dorothea Kleinpeter prädestiniert für diese Auszeichnung des Bürgervereins. "Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, im Stadteil das kulturelle und soziale Miteinander zu fördern", erklärte Ilse Kretschmer. Stellvertretende Bürgermeisterin Edeltraud van Venrooy überbrachte Grüße von Politik und Verwaltung. Sie unterstrich dabei, wie wichtig bürgerschaftliches Engagement für eine lebendige Stadt ist.

09-Okt-09-buercherboerse-

09-Okt-09-buercherboerse-

09-Okt-09-buercherboerse-

09-Okt-09-buercherboerse-

09-Okt-09-buercherboerse-

09-Okt-09-buercherboerse-