Boxen-Team wieder im Einsatz

Freitag, 17 August 2018 11:02

Erkrath. Aktive auf dem Spielplatz. Im Juli 2014 hatte der Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV auf dem Spielplatz an der Neuenhausstraße eine Box für Sandspielzeug aufgestellt. „Die Idee hatte Vorstandsmitglied Horst Feldman“, wie Pressesprecher Heide Horn erklärt. Seine Kinder waren dem Sandkasten-Alter entwachsen. Das Spielzeug noch gut in Form. Warum nicht damit anderen eine Freude machen?

Erkrath. Es war ein herrlicher Sommertag. Vor dem Erkrather Neanderbad wartete eine zwölfköpfige Gruppe Erwachsener auf Einlass. Offensichtlich hatte aber niemand Badezeug bei sich. Lösung des Rätsels: Es sollte nicht ins Schwimmbad gehen, sondern hinunter in die Katakomben unter der bunten Wasserwelt. Auf Bitten des Bürgervereins Unterfeldhaus-AKTIV hatte sich Till Eckers, Leiter des Neanderbades, zu einer Führung durch die technischen Anlagen bereit erklärt. Und wie sich zeigte, hatten die interessierten Besucher in ihm einen Vollblut-Badmanager gefunden. Einen, der sich auskannte mit allem rund um den Badebetrieb – mit Technik, Chemie, Kosten-Bewusstsein, Öko-Effizienz und natürlich dem Wohl der großen und kleinen Badegäste.

Bereits vor fünf Jahren hatte Unterfeldhaus-AKTIV eine Führung durch das Neanderbad organisiert. Wegen des großen Interesses wird jetzt zu einer weiteren Besichtigung eingeladen und damit ein damals gegebenes Versprechen eingelöst. Hausherr Till Eckers gewährt Interessenten am Donnerstag, 12. Juli, einen Blick hinter die Kulissen des Bades und informiert über Wasseraufbereitung, Qualitätskontrolle, Energieversorgung durch ein Blockheizkraftwerk im Keller und die Photovoltaikanlage auf dem Dach.  Der Gang durch die Katakomben beschert interessante Einblicke in die technische Anlage und Ausblicke von der Beckengrundebene her.

Treffpunkt ist um 14.45 Uhr Uhr vor dem Neanderbad. Wegen der begrenzten Teilnehmeranzahl wird um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Ratschläge zum Thema Solarthermie

Montag, 26 Februar 2018 11:34

Erkrath. Horst Feldmann vom Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV wird am Sonntag, 25.02.2018, auf der Messe für energieeffizientes Wohnen im Rahmen der Fachvorträge zum Thema Solarthermie und Photovoltaik informieren. Dabei wird er über Erfahrungen berichten, die er persönlich bei der Installation einer solchen Anlage am eigenen Haus in Unterfeldhaus gemacht hat und Tipps geben, worauf dabei besonders zu achten ist. Die Messe "EnergieTage 2018" findet am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Bürgerhaus in Hochdahl statt. Die Fachvorträge sind am Sonntag von 11 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr zu hören. Der Eintritt ist frei.

Laden Sie hier die Präsentation im PDF-Format:
pdf Präsentation über Installation und Nutzung von Solarthermie (11.26 MB)

Einschäumen, wischen, spülen - aber zuerst natürlich die Leiter standfest aufstellen. Beim Dreck-weg-Tag am Samstag in Unterfeldhaus nahm sich Horst Feldmann vom Bürgerverein Unterfeldhaus-AKTIV - nach der gelungenen Putz-Premiere im vergangenen Jahr - wieder die Straßenschilder vor. Am Niermannsweg, streckenweise an der Max-Planck-Straße und am Lohbruchweg glänzen jetzt im Sonnenschein für jedermann deutlich sichtbar die Ver- und Gebotsschilder. Am Treffpunkt vor der Info-Tafel des Vereins auf dem Neuenhausplatz hatten sich wieder rund zwanzig Helfer eingefunden.

Erster Termin auf der Agenda des Bürgervereins Unterfeldhaus-AKTIV ist zu Jahresbeginn traditionell die Jahreshauptversammlung. Gefolgt von der Beteiligung am Dreck-weg-Tag, der in diesem Jahr am Samstag, 24. Februar stattfindet. Erstmals wurden dabei im vergangenen Jahr auch Straßenschilder rund um den Neuenhausplatz gereinigt. Wegen der erfolgreichen Resonanz soll das, wie Vorsitzender Wolfgang Haase jetzt auf der Jahrshauptversammlung im Vereinsheim des SCUnterbach am Niermannsweg ankündigte, auch in diesem Jahr wieder durchgeführt werden und zwar nicht nur in Unterfeldhaus, sondern auf Bitte des Erkrather Bauhofes im ganzen Stadtgebiet. Wer sich am Dreck-weg-Tag an Aktionen der Stadt beteiligten möchte, erfährt mehr dazu unter www.erkrath.de/abfall und dort unter „Dreck-weg-Tag 2018“. Mitstreiter bei Unterfeldhaus-AKTIV treffen sich um 10 Uhr am Schaukasten des Bürgervereins auf dem Neuenhausplatz. Anmeldungen werden entgegengenommen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Seite 2 von 4
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok