Gemeinsam AKTIV ins Jahr 2018

Samstag, 27 Januar 2018 09:37

Zur Jahreshauptversammlung mit Neujahrsempfang treffen sich die Mitglieder des Bürgervereins Unterfeldhaus-AKTIV am Dienstag, 30. Januar 2018, in den Räumen der Vereinsgaststätte des SCU „Zum schnellen Esel“ am Niermannsweg 10.  Beginn ist um 18.30 Uhr.

Im Mittelpunkt der Tagesordnung stehen die Berichte des Vorstandes zu den Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr und der Blick auf die Planungen für 2018.

Der Weg ist schöner geworden

Montag, 06 November 2017 16:32

„Hurra, unser Tunnel ist bunt" freuten sich die Kinder der Regenbogenschule, die mit ihrer Klassenlehrerin und der Schulleiterin am 19. Oktober zur Tunneleröffnung gekommen waren. Auch Erkraths Bürgermeister Christoph Schultz gratulierte zum gelungenen Werk. Der farbenfroh gestaltete Straßentunnel sei heller und damit für die Passanten sicherer geworden. Als Ideengeberin und Organisatorin des Projektes Tunnelgestaltung dankte Heide Horn allen Mitstreitern und Sponsoren im Rahmen einer kleinen Feier für ihr Engagement und betonte, dass das alles nur mit vereinten Kräften zu schultern gewesen sei. Mit den Kindern freuten sich Heide Horn (Unterfeldhaus AKTIV), Graffiti-Maler Damian Bautsch und Wolfgang Sendermann vom Kunsthaus Erkrath. Dazu auch die vorstehenden Artikel „Ein schönes Stück Erkrath“ und „Dieser Weg soll schöner werden“ (Foto: Nicole Palmieri, Lokal Anzeiger).

Ein schönes Stück Erkrath

Freitag, 29 September 2017 06:01

Aus einer Idee ist Realität geworden. Ein trister, dunkler Straßentunnel hat ein freundlicheres Gesicht erhalten und Erkrath damit ein kleines Schmuckstück. Unter dem Motto „Dieser Weg soll schöner werden" hat sich „Unterfeldhaus-AKTIV“ - gemeinsam mit dem Bürgerverein Hochdahl und dem Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath – am diesjährigen Aktionstag der Wirtschaft beteiligt. Ziel war, gemeinsam etwas für das Erscheinungsbild der Stadt zu tun und den Verbindungsweg zweier Schulstandorte fröhlicher zu gestalten. Gemeint ist – war – der düstere Tunnel unter der BAB zwischen Unterfeldhaus und Hochdahl und damit den Weg zwischen der Regenbogenschule in Kempen und ihrer Dependance am Millrather Weg in Unterfeldhaus.

Dieser Weg soll schöner werden!

Montag, 26 Juni 2017 07:19

"Dieser Weg soll schöner werden" - unter diesem Motto beteiligt sich Unterfeldhaus-AKTIV -  gemeinsam mit dem Bürgerverein Hochdahl und dem Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath -  am diesjährigen Aktionstag der Wirtschaft (15. September).

Auf Spurensuche mit OpenStreetMap

Sonntag, 21 Mai 2017 10:16

Unter OpenStreetMap (OSM) verbirgt sich ein im Jahre 2004 gegründetes Online-Projekt, für das weltweit mittlerweile etwa 2,3 Millionen Freiwillige Daten sammeln - über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Gewässer und alles, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist. Gemeinsames Ziel ist es, eine für alle Menschen frei benutzbare Weltkarte zu gestalten und aktuell zu halten.

Eigentlich müsste man den Büchereien von heute einen neuen Namen geben. Wer sich beispielsweise unter der Stadtbücherei im Bürgerhaus einen Raum mit Regalwänden voller Bücher vorstellt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. So erging es jetzt Besuchern, die an einer von Unterfeldhaus-AKTIV angebotenen Führung teilnahmen. Seit Dezember 2014 gibt es in Erkrath neben den Stadtbüchereien im Kaiserhof und im Bürgerhaus  in Unterfeldhaus - im Rewe-Foyer - als kleinste Filiale eine elektronische Buchausleihe. Landesweit schon etwas Außergewöhnliches. Der Schlüssel zu dem mit etwa hundert ausgewählten Büchern bestückten Schrank ist der Leseausweis der Stadtbücherei. Gelesenes kann vor Ort auch wieder zurückgegeben werden. Gemeinsam mit Büchereileiterin Michaele Gincel-Reinhardt hatte sich Unterfeldhaus-AKTIV für diese Einrichtung stark gemacht.

Seite 3 von 4
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Ok